Home Reiseziele Puerto Alcudia (Port d’Alcudia)

Puerto Alcudia (Port d’Alcudia)

by mallorca
0 comment

An der Nordküste Mallorcas liegt die Bucht von Alcudia, eine herrliche Küstenlinie mit türkisfarbenem, flachem Wasser und langen, weichen, goldenen Sandstränden. Es ist daher keine große Überraschung, hier das größte Strandresort Mallorcas zu finden. Von Port d’Alcudia im Westen bis Can Picafort 10 km die Küste hinunter finden Sie eine Reihe von Ferienhäusern, Villen mit Pool und Hotels im Resortstil, die von preisgünstiger Selbstversorgung bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Unterkünften alles bieten.

Der beliebteste Ort auf Mallorca für Familienurlaub am Strand

Wie der Name Port d’Alcudia oder Puerto Alcudia andeutet, war dies einst nur ein Hafen, der die Stadt Alcudia im Landesinneren bediente. Das Gebiet um den alten Fischerhafen ist heute der attraktivste, ein Yachthafen der gehobenen Klasse, in dem Fischerboote neben luxuriösen Freizeityachten liegen. Von hier aus gibt es eine Fußgängerpromenade, die entlang der Küste verläuft. Auf dieser Promenade und in den Straßen dahinter finden Sie eine gute Auswahl an Bars, Cafés und Restaurants. Apartments und Hotels sind von der Küste aus in Richtung Rückseite zu finden, ein sehr bebautes Gebiet. Obwohl es unten am Ufer schöner ist, gibt es ein Kanalsystem, das zu einem Binnensee führt, wodurch ein System von Wasserwegen zwischen den Gebäuden entsteht, das diesem Gebiet einen gewissen Charme verleiht.

Da es sich um einen Touristenort handelt, sind die meisten Hotels, Restaurants und Bars nur in den Sommermonaten zwischen April und Oktober geöffnet. Wenn Sie auf der Suche nach einem kulturelleren Erlebnis sind, sollten Sie sich in die wenige Kilometer landeinwärts gelegene Altstadt von Alcudia begeben – eine wunderbar restaurierte mittelalterliche Stadt mit Stadtmauern und römischen Ruinen, die sich eines der besten Märkte Mallorcas rühmen kann.

You will never be happy if you continue to search for what happiness consists of. You will never live if you are looking for the meaning of life.

Veranstaltungen in Port d’Alcudia

Port d’Alcudia beherbergt das ganze Jahr über eine Auswahl an Veranstaltungen, von traditionellen mallorquinischen Festen bis hin zu erstklassigen Sportwettbewerben.

Traditionelle Veranstaltungen sind auf Mallorca groß, und für Puerto Alcudia ist das Sant-Pere-Fest im Juni eines der größten und besten. Es ist eine maritime Angelegenheit, da die Einheimischen den Schutzpatron des Hafens feiern, und beinhaltet eine Woche voller Unterhaltung, Partys, Tanz, Musik und mehr. Der Tag von Sant Pere (29. Juni) beginnt mit einer See- und Landprozession mit einer Statue des Heiligen Petrus und endet mit einem Feuerwerk um Mitternacht.

Sportveranstaltungen sind in diesem Teil Mallorcas groß. Port d’Alcudia ist die Start- und Ziellinie für das ikonische Radsportereignis Mallorca 312, das normalerweise Ende April oder Anfang Mai stattfindet und Tausende von Radsportbegeisterten aus ganz Europa anzieht. Der IronMan 70.3 Mallorca ist ein weiteres großes Sportereignis, das im Mai Tausende von Athleten auf die Insel bringt.

Strände in Port d’Alcudia

Playa de Alcudia ist dank seines 7 km langen weichen, goldenen Sandes der längste Strandabschnitt Mallorcas. Im Sommer finden Sie hier reihenweise Liegestühle und Sonnenschirme voller Touristen. Der Strandabschnitt, der dem Hafen am nächsten liegt, ist unter dem Namen Ciudad Blanca (auf Englisch White City) bekannt. Hier finden Sie ein umfassendes Angebot an Einrichtungen wie Strandbars, Restaurants, Wassersport, öffentliche Toiletten und Duschen. Etwas weiter unten an der Küste wird es ruhiger und wechselt dann vom Alcudia-Strand zur Playa de Muro. Hier wird der Strand etwas schmaler, und ohne so viele Einrichtungen hat er eine entspanntere Ausstrahlung. Wenn Sie in dieser Richtung weiterfahren, erreichen Sie den ruhigeren Ferienort Can Picafort.

Freizeitaktivitäten in Port d’Alcudia

Die Stadt ist bei Familien wegen all der Einrichtungen beliebt, die der Ferienort geschaffen hat. Wenn das Faulenzen am Pool oder am Strand nichts für Sie ist, dann fürchten Sie sich nicht, denn auch im gesamten Resort gibt es ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten.

Bootstouren

Vom Hafen aus werden verschiedene Bootstouren angeboten, darunter Delphinbeobachtungstouren, Glasbodenboote und Ausflüge in den Sonnenuntergang. Alcudia Sea Trips bieten Delphinbeobachtungstouren, Höhlenfahrten und eine Bootstour durch Formentor an. Nördlich von Port d’Alcudia befindet sich der Handelshafen. Von hier aus fahren täglich Passagierfähren in die menorquinische Stadt Ciutadella.

Angeln

Die Nordküste Mallorcas ist eines der besten Angelreviere der Insel. Es gibt ein paar Unternehmen, die Sie zum Angeln mitnehmen können, und sie stellen Ihnen die gesamte Ausrüstung, Snacks, Getränke und alles andere zur Verfügung, was Sie für einen unterhaltsamen Tag auf See benötigen. Mallorca Fishing bietet familienfreundliche Angeltouren, Küstenfischerei und Hochseefischerei für diejenigen, die ihr Spiel verbessern möchten.

Yachtcharter

Chartern Sie Ihre eigene Privatyacht im Hafen von Port d’Alcudia und erleben Sie ein exklusiveres Segelerlebnis an der mallorquinischen Küste. Ob Sie eine Motor- oder Segelyacht für einen Tag, eine Woche oder länger chartern möchten, hier werden Sie sicher etwas finden. Auch Angelausflüge können in diesem Gebiet mit Fischen auf Mallorca arrangiert werden.

Radfahren

Port d’Alcudia ist ein Zufluchtsort für Radfahrer, denn es ist ein idealer Ort, um einige der berühmtesten und aufreibendsten Radrouten Mallorcas in der Serra de Tramuntana in Angriff zu nehmen, und bietet darüber hinaus weitere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in den flachen Ebenen. In dieser Gegend gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein Fahrrad zu mieten, einschließlich Wheels Sport.

Golf

Der Golfplatz Alcanada ist ein 18-Loch-Golfplatz, von dem behauptet wird, er sei einer der besten auf Mallorca. Er wurde vom renommierten Architekten Robert Trent Jones entworfen und wird von einer Reihe bekannter Golfmagazine und Golf-Führer als einer der besten in Spanien und Europa anerkannt.

Go-Kart

Kartingmania ist eine große Attraktion sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und ist im Hotel Bellevue zu finden. Die von einem ehemaligen F1-Fahrer entworfene Strecke ist eine der besten Spaniens, und die britischen Biz-Karts mit ihren uneingeschränkten Motoren sind neben dem guten Angebot an Kids-Karts ein großer Anziehungspunkt. Sie ist täglich von 09:30 Uhr morgens bis Mitternacht geöffnet.

Touristischer Zug

Es gibt einen Touristenzug, der von vielen als „Ting Ting Train“ bezeichnet wird und eine Tour durch verschiedene Teile Puerto Alcúdias unternimmt, mit Zwischenstopps an verschiedenen Orten ist dies eine gute Möglichkeit, den Ort zu erkunden.

Wasserparks

Hidropark ist der Wasserpark von Alcudia und befindet sich im hinteren Teil des Resorts. Er bietet alles, was man sich wünschen kann, mit vielen Rutschen, einem Wellenbad und einem flachen Spielbereich für die Kleinen. Wenn Sie eine Pause vom Wasser brauchen, gibt es hier auch einen Minigolfplatz mit beeindruckenden 54 Löchern, die sich über verschiedene Bahnen verteilen.

Wassersport

Wassersport ist die beliebteste Aktivität in Port d’Alcudia. Die weit verbreiteten Tretboote sind entlang der Küste zu finden und können stundenweise gemietet werden. Für die, die den Nervenkitzel suchen, stehen am Strand auch Bananenboote, Parasailing und Wasserski zur Verfügung.

Wenn Sie die Dinge auf die nächste Stufe bringen wollen, dann sind Kajak-, Kanu- und SUP-Paddelboote bei verschiedenen Unternehmen ebenfalls erhältlich. Der Norden der Insel ist am windigsten, weshalb Wind- und Kitesurfen in dieser Gegend besonders verbreitet sind. Unabhängig davon, ob Sie die Ausrüstung ausleihen oder einen Kurs belegen möchten, stehen die Einrichtungen bei verschiedenen Unternehmen zur Verfügung, darunter Wind Pirates, Wind & Friends Watersports, Mallorca Kiteboarding & SUP und Kite Surf Mallorca in Playa de Muro. Wenn Segeln Ihr Ding ist, dann sind Segelkurse sowohl für Erwachsene als auch für Kinder vom Anfänger- bis zum Mittelstufenniveau verfügbar.

Spielplätze

Da es sich um einen familienfreundlichen Ferienort handelt, gibt es rund um Port d’Alcudia zahlreiche Spielplätze.

Naturpark S’Albufera

Wenn Sie die Naturschönheiten der Insel erkunden möchten, ist ein Besuch des Naturreservats von S’Albufera ein absolutes Muss. Es handelt sich um das größte Feuchtgebiet Mallorcas, das sich über 1708 Hektar erstreckt und für die Vogelbeobachtung bekannt ist. Der Eintritt in den Park ist kostenlos.

Nachtleben in Port d’Alcudia

Puerto Alcudia ist der wichtigste Ort für eine Nacht im Nordwesten Mallorcas. Das Gebiet rund um den Yachthafen wird durch eine Vielzahl von Bars und Cafés gut bedient, die von Pubs mit irischem Thema bis hin zu eleganteren Cafés im Brasseriestil reichen. Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Bars in der Bucht, in denen Musik- und Karaoke-Bars immer beliebt sind. Eine gute Auswahl an Bars und Clubs finden Sie in Avinguda del Tucan. Eine Top-Auswahl, die für verschiedene Altersgruppen geeignet ist, ist das Cafè Milano, von hier aus ist es nicht weit zu einem der größten Nachtclubs der Gegend, dem Banana Club.

Essen gehen in Port d’Alcudia

Als eines der größten Touristenziele der Insel haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um Restaurants in der Umgebung geht. Sie werden jede Art von Küche unter der Sonne finden, einschließlich amerikanischer Steakhäuser, chinesischer, italienischer, indischer und natürlich typisch spanischer Küche. Die meisten Restaurants finden Sie innerhalb des Resorts und entlang der Promenade. Einige der besseren befinden sich im Yachthafen, aber die Auswahl ist riesig, ebenso wie die Preisspanne.

Wenn Sie im Urlaub auf der Suche nach einem guten Fischrestaurant sind, wird es Sie freuen zu hören, dass Port d’Alcudia mit Sicherheit liefert. Probieren Sie Miramar oder Sirenen für den Fang des Tages oder eine herzerwärmende Paella. Für die traditionelle mallorquinische Küche sollten Sie sich etwas von der Strandpromenade weg in Richtung Meson los Patos begeben. In diesem Restaurant, das Charme versprüht, finden Sie lokale Köstlichkeiten wie Schnecken, mallorquinische Suppe und Tumbet auf der Speisekarte. Alternativ serviert das Bistro del Jardin mediterrane Küche mit viel lokalem Einfluss. Wenn Sie ein ganz besonderes kulinarisches Abenteuer erleben möchten, ist das Schwesterrestaurant, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Jardín, ein absolutes Muss.

Die Trattoria Italiana S’Espiga ist eine beliebte Wahl für Familien, die im Urlaub Pasta und Pizza essen möchten, während Sie im Sa Roqueta italienische Spitzenküche finden; aufgrund ihres hervorragenden Rufs müssen Sie im Voraus buchen. Como en Casa ist ein schrulliger kleiner Laden, der gutes hausgemachtes Essen zu einem vernünftigen Preis serviert. Hier finden Sie alles von Pizza und Steak bis hin zu Meeresfrüchten. Weiter unten an der Küste von Playa de Muro finden Sie den Strand Ponderosa. Die ibizenkische Atmosphäre und die erstklassige internationale Küche, die Menschen von überall auf der Insel anzieht, sind das Rezept für einen gut verbrachten Nachmittag.

Hotels in Port d’Alcudia

Für Urlauber, die nach Puerto Alcudia kommen, gibt es sicherlich eine große Auswahl an Hotels. Die Küste ist gesäumt von Hotel- und Apartmentblöcken, die von preisgünstigen Optionen, die einen oder zwei Blocks vom Strand entfernt liegen, bis hin zu All-Inclusive- und Vier- und Fünf-Sterne-Hotels am Strand selbst reichen.

Luxus-Hotels

Ein luxuriöses All-Inclusive-Erlebnis bietet der Palace de Muro, ein modernes, groß angelegtes Resort mit verschiedenen Swimmingpools, darunter ein Kinderbecken, eine Auswahl an Restaurants, ein Spa & Wellness-Center und ein ausgezeichnetes Frühstück. Suchen Sie ein Hotel in Puerto Alcudia, das nur für Erwachsene geeignet ist? Das Hotel Astoria Playa ist eine beliebte Wahl. Es ist nur 150 Meter vom Strand entfernt, liegt in einem 4000 m2 großen Garten und verfügt über zwei Swimmingpools, Whirlpools im Freien und eine Snackbar am Pool. Mit Minigolf, Pool- und Tischtennistischen, Aerobic, Abendunterhaltung und vielem mehr. Vielleicht möchten Sie nie wieder weg!

Budgetfreundliche Hotels

Zu den preisgünstigen Hotels gehört Iberostar Ciudad Blanca, ein familienfreundliches All-Inclusive-Resort. Ansonsten ist das modernere und luxuriösere PortBlue Club Pollentia Resort aufgrund seiner kinderfreundlichen Dienstleistungen wie Kinderclub, Planschbecken, Babysitter- und Kinderbetreuungsservice eine erste Wahl für Familien.

You may also like

Leave a Comment